Die Natur im Fokus der Fotografie
                                      

Birkhuhn (Lyrurus tetrix)

Das Birkhuhn ist ein Brutvogel der subarktischen und borelaen Zone. Als Lebensraum dienen diesen Vögeln vornehmlich Wald- und Waldsteppenzonen, in Teilen hinein bis in die Steppenzonen. Sie besiedeln eher die offenen Bereiche dieser Gegenden, die mit Büschen und Bäumen lediglich durchsetzt sind. Für die ausgeprägten Balztänze werden offene, kurzwüchsige bis vegetationslose Flächen benötigt. 

Auf der Roten Liste ist das Birkhuhn global als nicht gefährdet eingestuft. In Deutschland hingegen zählt die Spezies zu den vom Aussterben bedrohten Arten. 

  • # 184 Birkhuhn 2016
    # 184 Birkhuhn 2016
 
 
 
 
E-Mail
Anruf