Die Natur im Fokus der Fotografie
                                      

Bekassine (Gallinago gallinago)

Der besonders lange Schnabel ist das Merkmal der Bekassine. Dieser Vogel sucht im flachgründigen Wasser oder auf feuchtem Untergrund nach seiner Nahrung, die aus Insekten und deren Larven, Weichtiere, Krebstiere, Pflanzenteilen und Sämereien besteht. Der Balzflug ist charakteristisch für diese Spezies. Dabei lassen sich die Vögel aus größer Höhe senkrecht herabfallen und erzeugen mit den abgespreizten, äußeren Steuerfedern ein besonderes Geräusch.

Die IUCN stuft die Bekassine in ihrem Bestand als nicht bedroht ein.