Die Natur im Fokus der Fotografie
                                      

Grauschnäpper (Muscicapa striata)

Der Grauschnäpper (Muscicapa striata) gehört zur Familie der Fliegenschnäpper. Er besiedelt fast ganz Europa und kommt des Weiteren in weiten Teilen der Paläarktis vor. Es handelt sich zwar um einen recht häufigen Vogel, der europäische Bestand wird von BirdLife International mit 14 bis 22 Millionen Brutpaaren angegeben, dennoch ist die Art nicht an "jeder Straßenecke" zu finden. Der Grauschnäpper ist an große Bäume gebunden, die ihn als Sitzwarte für die Insektenjagd dienen. Er bewohnt daher lichte Bereiche in Wäldern aller Art. Die hier gezeigten Aufnahmen stammen aus Mittelschweden.

Laut IUCN ist der Grauschnäpper in seinem Bestand, auch aufgrund seines großen Verbreitungsgebietes, nicht gefährdet (Least concern).